MicroStrategy ONE

Kontrollieren Sie den Standardzustand von HyperIntelligence Karten

Was ist der Standard-Ein/Aus-Kartenstatus?

Wenn Karten zum ersten Mal an Endbenutzer verteilt werden, HyperIntelligence für Web und das MicroStrategy App, die Karten befinden sich standardmäßig im Zustand „AUS“. Zum Aktivieren der Karten müssen Endbenutzer zusätzliche Schritte ausführen, die möglicherweise zusätzliche Schulungen erfordern und zusätzliche Kosten für ihr Unternehmen verursachen.

Diese Funktion wird nur unterstützt auf HyperIntelligence für Web und die MicroStrategy App. Diese Funktion wird nicht unterstützt auf HyperIntelligence für Office oder HyperIntelligence für Mobilgeräte (iOS und Android).

Um die Benutzerakzeptanz zu steigern und das Benutzererlebnis zu vereinfachen, MicroStrategy Administratoren können den Standardstatus der Karten für ihre Endbenutzer steuern.

Festlegen des standardmäßigen Ein/Aus-Kartenstatus

Zum Festlegen des Standardkartenstatus ist die Zertifizierungsberechtigung erforderlich.

Nur zertifizierte Karten können so konfiguriert werden, dass sie einen Standardkartenstatus haben.

Wenn eine zertifizierte Karte geändert und erneut gespeichert wird, ist die Karte nicht mehr zertifiziert und kehrt in den standardmäßigen AUS-Zustand zurück. Der Administrator muss die Karte erneut zertifizieren und wieder auf den Zustand „Ein“ konfigurieren.

  1. Öffne das Workstation Fenster im Listenansichtsmodus.
  2. Verbinden mit einem MicroStrategy Umfeld.
  3. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Karten.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Karte.
  5. Klicken Standardmäßig aktivieren.

    Das ist es! Die Karte ist jetzt auf „Ein“ konfiguriert.

    Um die Karten wieder in den OFF-Zustand zu konfigurieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Karte und klicken Sie auf Standardmäßig deaktivieren.

Festlegen des Standard-Ein-/Aus-Zustands für mehrere Karten

  1. Wählen Sie mehrere Karten aus, indem Sie auf die erste Karte klicken und dann die Strg Schlüssel.
  2. Klicken Sie bei gedrückter Strg-Taste nacheinander auf die anderen Karten.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste irgendwo und wählen Sie den Status Ihrer Karten.

Karten mit dem Standardstatus verwenden

Auf der HyperWeb Browsererweiterung, erkannte Schlüsselwörter werden unterstrichen, sobald die Erweiterung automatisch aktualisiert wird. Dies bedeutet, dass der vom Administrator konfigurierte Status übertragen wurde und Benutzer die Karten nicht manuell aktivieren müssen.

Ebenso auf der MicroStrategy App können Endbenutzer die erkannten Schlüsselwörter anzeigen und danach suchen, ohne die Karten in den Karteneinstellungen manuell zu aktivieren.