Version 2020

Einführung in HyperIntelligence

HyperIntelligence ist ein Neuzugang bei MicroStrategy Workstation, mit dem Analysten ihre Analysen und Intelligence direkt in das Erlebnis der Benutzer einbinden können. Dieses Enterprise-Analytics-Tool arbeitet nahtlos mit webbasierten Inhalten, Mobilgeräten und Microsoft Outlook zusammen, um Antworten in Form von relevanten, kontextbasierten Analysen zu liefern.

Sie müssen sich nicht mehr in einer Umgebung anmelden, nach einem Bericht suchen und dann die relevanten Informationen ausfindig machen. HyperIntelligence liefert Ihnen Antworten mithilfe von kontextbezogenen Analysen. Unternehmen aller Art können HyperIntelligence einsetzen, um unternehmensintern Mitarbeiterinformationen wie etwa Namen, Jobtitel, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Berichtsstrukturen usw. auszutauschen. Dadurch muss nicht mehr in einem Organigramm nachgesehen werden, welche Rolle oder Verantwortlichkeiten jemand hat. Außerdem wird die Kommunikation vereinfacht.

Überblick über Karten

Karten sind Objekte, die Daten hosten. Wenn ein Benutzer in MicroStrategy Workstation eine Karte erstellt, wählt er ein Schlüsselwortattribut oder Thema, mit dem der Zweck dieser Karte definiert wird. Sie können bestimmte Attribute und Metriken zu den KPIs oder Ringvisualisierungen dieser Karte hinzufügen, um relevante Informationen anzuzeigen. Sie können Karten entweder in der Google Chrome-Erweiterung, in HyperMobile oder im HyperOffice-Add-In für Outlook anzeigen.

HyperIntelligence-Workflow

  1. Sehen Sie sich die Voraussetzungen für die Nutzung von HyperIntelligence an.
  2. Erstellen oder Bearbeiten Sie eine HyperCard.
  3. Zeigen Sie Eigenschaften und Sicherheitseinstellungen der HyperCard an und bearbeiten Sie sie.
  4. Zeigen Sie Karten mit der HyperIntelligence-Erweiterung für Chrome, mit HyperMobile oder mit HyperOutlook an.